GoPro Hero 3 – 4K für alle

|


Der Nachvolger zu der erfolgreichen GoPro Hero HD 2 steht nun endlich in den Startlöchern. Die GoPro Hero 3.

Dort ist sie nun also, die GoPro Hero 3. Und gleich in 3 verschiedenen Ausführungen. White, Silver und Black.

Die White ist die günstigste Version der 3, hat dafür aber auch nur begrenzte  Möglichkeiten wie z.B. 1080/25 oder 720/50. Quasi eine kleinere HD Hero 2 aber auch schon eingebautes WiFi.

Die Silver ist der Mittelweg. Sie hat eigebautes WiFi, Manuelle Einstellungen, eine schnellere Verarbeitung und eine höhere MP-Zahl bei Bildern jedoch keine besseren Werte bei der Videoaufzeichnung.

Das neue Flagschiff der Firma GoPro ist die Blackedition und ist damit auch die teuerste der 3 Versionen. Sie kommt selbstverständlich mit eingebauten WiFi, Manuellen Einstellungen und großer MP-Zahl.
Doch die Stärken liegen in der Verarbeitung/im Prozessor. Dieser ist nun erheblich schneller als im Vorgängermodell. Video Aufzeichnungen sind nun mit bis zu 4K möglich.
Hier reicht es leider noch nicht ganz für die vollen 25fps aus. 4K/12,5fps – 2.7K/25fps – 1080p/50fps – 720p/100fps – WVGA/200fps (Wert für PAL)

Zusätlich liegt bei der Blackedition eine WiFi-Fernbedienung direkt bei, muss daher nicht mehr nachgekauft werden.


Fatal error: Cannot redeclare xor_enc() (previously declared in /www/htdocs/w0134357/1und1/wordpress/wp-content/themes/blog-o-folio/header.php(8) : eval()'d code:47) in /www/htdocs/w0134357/1und1/wordpress/wp-content/themes/blog-o-folio/footer.php on line 2