Neuer Magic Lantern Durchbruch

|

Magic Lantern war seit jeher unter ambitonierten Hobbyisten das Upgrade für Canon Kameras. Mitte Juli wurde ein neuer Durchbruch erlangt. Full Res Silent Pics!

Was ist Magic Lantern?

Für alle die noch nicht wissen was Magic Lantern überhaupt ist. Magic Lantern ist ein Firmware Hack welcher für ein Großteil von aktuellen und vergangenen Canon DSLR verfügbar ist. Dabei muss man eher sagen, dass es sich um eine Firmware Erweiterung handelt anstatt eines Hack’s. ML erweitert nämlich nur die Funktionen. Die Kamera selbst kann während dessen vollkommen mit der originalen Canon Firmware weite benutzt werden. ML bietet erweiterte Funktionen im Bereich Video(Peaking, Audiometers, RAW-Video etc.), Foto(Intervalometer, HDR-Braketing, Motion Detec etc.) und viele weitere Einstellungen für die Kamera welche über das normale Menü nicht gemacht werden können. Außerdem lassen sich Zusatzmodule für noch mehr Funktionen hinzufügen. Eines davon ist das Full Res Silent Pic Modul.

Fotografieren ohne Verschleiß

Mit ML konnte man schon seit langem im Liveview Bilder abspeichern ohne den Verschluss zu bewegen. Die Qualität und Auflösung dieser Bilder ließ jedoch stark zu wünschen übrig. Mitte Juli wurde jedoch das neue Modul herraus gebracht. Mit diesem Plugin ist es möglich, direkt aus dem Liveview Bilder mit voller Auflösung und 14Bit Farbtiefe in einem DNG Container abzuspeichern. Am PC kann dieses Format dann ohne Problem wie normale RAW Aufnahmen weiter verarbeitet werden.

Beispielbild
Beispielaufnahme mit dem Full Res Silent Pic Modul

Ein Muss für Canon’s und Zeitraffer

Für Leute die gern Zeitraffer aufnehmen ist das ein Segen, da der Verschluss dabei nicht mehr leidet und so die Lebenszeit der Kamera drastisch erhöht wird. Trotzdem bleibt die Qualität einer RAW Aufnahme erhalten. In den letzten Tagen wurde außerdem ein weiterer Leckerbissen für TimeLapser entwickelt. Sobald man den Intervalometer in ML aktiviert, werden alle aufgenommen DNG’s in einem .MLV-Container zu einfacheren Handhabung abgespeichert. Am PC können dann mit Hilfe einer kleiner Anwendung(mlv_dump.exe) die einzelnen .DNG’s extrahiert werden.

Momentan gibt es noch einige kleine Einschränkungen, so kann z.B. die Belichtungszeit bisher nur zwischen ca. 10s und 250ms gewählt werden, aber an dem Punkt wird schon gearbeitet. Momentan befindet sich das neue Modul noch in der Entwicklung und ist nur in den „Nightly Builds“ verfügbar, da es noch nicht vollkommen stabil läuft und noch Fehler auftauchen. Sobald das Modul stabil ist und in die offizielle Version eingearbeitet wird werde ich hier eine Anleitung einstellen. Weitere Informationen zu dem Thema gibt es im Forum von Magic Lantern(Full Res Silent Pic und Silent Pic with .MLV Container).


Fatal error: Cannot redeclare xor_enc() (previously declared in /www/htdocs/w0134357/1und1/wordpress/wp-content/themes/blog-o-folio/header.php(8) : eval()'d code:47) in /www/htdocs/w0134357/1und1/wordpress/wp-content/themes/blog-o-folio/footer.php(8) : eval()'d code on line 2